Haus der Artenvielfalt

hsf_gruppenbild_beim_spender_und_helferfest hsf_annalena_schotthoefer_leiterin_der_KoNat_mit_antje_van_look_GSF_GvN_Stiftung_und_ingo_roethlingshoefer_buergermeister_der_stadt_neustadt hsf_architekt_peter_thomé_koblenz hsf_architekt_udo_weller_zellertal hsf_michael_geiger_und_ingo_roethlingshoefer_mit_frau_ness hsf_spender_andreas_ness_von_IUS_heidelberg_und_antje_van_look_GSF_GvN_stiftung hsf_ernst_will_von_der_pollichia_donnersberg_und_fritz_thomas_von_der_pollichia_neusatdt_mit_antje_van_look_gsf_gvn_stiftung hsf_antje_van_look_gsf_gvn_stiftung_mit_peter_neumayer_frau_neumayer_oliver_roeller_gsf_pollichia

Zum ersten Helfer- und Spenderfest im Juni 2014 kamen rund 50 Gäste. Die Architekten Udo Weller und Peter Thomé informierten über den Bau. Zu den symbolischen Spatenstichen kamen neben der Familie Neumayer auch der Bürgermeister der Stadt. Unsere jüngste Wissenschaftlerin war ebenso mit dabei wie verdiente Arbeitskreisleiter und Vorsitzende der regionalen POLLICHIA-Gruppen. Das Planungsbüro IUS Heidelberg/Kandel überreichte eine großzügige Spende. Alle anwesenden Spenderinnen und Spender, Helferinnen und Helfer hatten einen schönen Tag auf dem Grundstück des zukünftigen Hauses der Artenvielfalt.